Aktuelles

Land aus Wein und Stein

Saale-Unstrut Wein zum Jahresauftakt – Weinprinzessinnen begleiten Weinausschank

Der Saale-Unstrut Wein war zum Neujahrsempfang des Burgenlandkreises gleich an vier Präsentationsständen vertreten, an dem des Weinbauverbandes, der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut, dem Landesweingut Kloster Pforta und dem Weinbau am Geiseltalsee. Die Weinprinzessinnen luden am Weinstand des Weinbauverbandes Saale-Unstrut zur Verkostung ein. Insgesamt sponserten 16 Weinproduzenten aus dem Burgenlandkreis 17 Weine.

Rund 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur begrüßten auf Einladung des Landeskreises das neue Jahr. Besonders freute sich Landrat Götz Ulrich darüber, dass er den Vizekanzler und Außenminister, Siegmar Gabriel, beim Empfang begrüßen durfte. Entsprechend hoch waren die Sicherheitsvorkehrungen in der Rotkäppchen Sektkellerei. Auch der Bildungsminister der Landesregierung, Marco Tullner, war eigens in den Burgenlandkreis gekommen, um die Grüße der Landesregierung zu überbringen. Traditionell wird zum Neujahrsempfang des Burgenlandkreises auch das Unternehmen des Jahres ausgezeichnet. Mit diesem Titel darf sich nun die Firma Burggraf Metallbauaus Zeitz schmücken, deren Geschäftsführer Sieghard Burggraf gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen den Preis entgegennahm. Wir gratulieren herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute!

Durch den Abend und das Programm führte ganz charmant und schon traditionsgemäß die amtierende Weinkönigin von Saale-Unstrut Juliana Beer.

Das Welterbe an Saale und Unstrut war wieder eines der Hauptthemen des Abends. Vor allem die Unterstützung von Siegmar Gabriel zu dem Thema, hob Landrat Götz Ulrich in seiner Rede zum Neujahrsempfang hervor. Gabriel selbst unterstrich auch nochmal „Es ist längst fällig, dass der Naumburger Dom ins Welterbe aufgenommen wird".

Der Weinbauverband Saale-Unstrut e.V. möchte an dieser Stelle den Prinzessinnen der Weinbaugemeinden für ihr Engagement und den Winzern für ihr Produktsponsoring ganz herzlich danken.

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns