Aktuelles

Land aus Wein und Stein

4. & 5. August 2018 - Tage der offenen Weinkeller & Weinberge

Eine Weinregion ist geprägt durch ihre Landschaft, ihre kulturellen Angebote, den Boden, die Rebsorten, doch insbesondere durch ihre Winzer. Die Winzer sind das Herzstück einer Weinregion, den sie hegen und pflegen die Rebhänge, sorgen mit ihren Arbeiten im Weinberg für höchste Traubenqualität, sie verkeltern die Weine und schaffen mit ihren Veranstaltungen ein einmaliges Erlebnis in der Saale-Unstrut Region. Es ist kein Beruf wie jeder andere – Winzer zu sein ist eine Berufung aus Liebe zum Wein. Ein Winzer macht Wein – aber was genau bedeutet das? Von der Rebe im Weinberg bis zu einem guten Tropfen Wein im Glas ist es ein langer und zum Teil beschwerlicher Weg.

Am 04. und 05. August laden die Winzer an der Weinstraße Saale-Unstrut, der Weinroute Weiße Elster bei Zeitz sowie an der Weinstraße Mansfelder Seen um Höhnstedt Einheimische und Gäste aus nah und fern ein den Geheimnissen des Weines auf die Spur zu kommen.

Die Tage der offenen Weinkeller & Weinberge locken mit über 50 verschiedenen Stationen.

Die Winzer der Saale-Unstrut Weinregion laden zur Verkostung und zum Wein genießen direkt aus dem Keller oder der Rebzeile im Weinberg. Und nicht nur das. Sie möchten den Gast auch in ihre Weinphilosophie einweihen, denn jeder Wein hat bekanntlich seine eigene Geschichte. Dabei beantworten die Winzer besondere Fragen um das komplexe Thema Weinanbau und dessen Herstellung sowie dem Genuss des Qualitätsproduktes. Fass- und Barriqueausbau, Flaschenverschlüsse, Sensorik oder kulinarische Genüsse werden in Beziehung zum Wein gesetzt. Zudem sorgen ausgelassene Musik und weintypische Leckereien für die besondere heimische Atmosphäre. Außerdem findet an diesem Wochenende auch das Hofweinfest im Weingut Deckert und das Weinfest in Kriechau statt. Geführte Weinbergswanderungen rund um Freyburg komplettieren das Angebot. Zu den Höhepunkten des Abends zählt zweifelsohne die Lichternacht im Herzoglichen Weinberg. Ferner öffnen auch Museen, Werkstätten und Besucherweinberge ihre Pforten. Wer also nicht nur den Wein trinken, sondern auch hinter die Kulissen des Weinanbaus blicken möchte, der sollte sich am 4. und 5. August in die idyllische Weinregion Saale-Unstrut im Herzen Mitteldeutschlands begeben. Entdecken Sie den ureigenen Charme und Charakter der Weinkeller und der dazugehörigen Winzer.

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns