Land aus Wein und Stein

>
Weingüter
Rebfläche/ha
>
Rebsorten

Willkommen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

Wir laden Sie ein auf eine kleine Weinreise in die idyllische Weinregion Saale-Unstrut.

Weinberge mit Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinbergshäuschen prägen die landschaftlich reizvolle Weinregion Saale-Unstrut. Zudem geben mittelalterliche Burgen und mystische Stätten ein Ambiente, das zum Genießen eines edlen Weines bestens einlädt. Der hiesige Wein zeichnet sich durch ein feingliedriges, fruchtiges Bukett und seinen spritzigen Charakter aus. Durch den umweltschonenden Anbau nach Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt und eine sorgfältige qualitätsbewusste Arbeit in Weinberg und -keller entsteht ein Wein von besonderer Güte.


Weinseminar „Facettenreiches Weinland Saale-Unstrut“ für Weinfreunde, Gastronomie u. Fachhandel; T: Freitag, 28. April 2017, ab 13.00 Uhr

Sie wollten schon immer wissen, was der Winzer im Winter macht und warum eine Spätlese von Saale-Unstrut meistens trocken ist? Das Weinseminar „Facettenreiches Weinland Saale-Unstrut“ beantwortet Ihnen diese Fragen und noch einige mehr. Hiesige Weinexperten aus der Praxis entführen Sie in die Welt des Weines und kommunizieren die Zusammenhänge der Arbeit im Weinberg, Weinkeller und der folgenden Weinqualität im Glas.

15. Freyburger Weinfrühling

Zum Abschluss der Saale–Unstrut–Jungweinwochen findet am 30.04. und 1.05.2017 entlang der malerischen Weinbergssilhouette an den Ehraubergen, unterhalb der Schweigenberge bis hin nach Weischütz der Freyburger Weinfrühling statt. Gemeinsam mit dem Freyburger Fremdenverkehrsverein e.V. begrüßen die Weinhoheiten 60 regionale Winzer, örtliche Gastronomen und Vereine die Besucher unter dem bewährten Motto: „Junger Wein in alten Mauern“. Auf der ca 6 km langen Strecke können Sie Wein genießen, Straßenmusikern lauschen oder sich die eine oder andere Ausstellung anschauen.

Jungweinwochen an Saale-Unstrut, 1. April – 1. Mai: Saale-Unstrut Winzer starten in die neue Weinsaison

Der Lenz ist angefüllt mit vielen Weinerlebnissen. Im April herrscht reges Treiben in den Weinbergen. Saft und Leben kehren in die Weinstöcke zurück. Wer durch das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet fährt, kann vielerorts Winzer in den Weinbergen beim Biegen und Anbinden der Ruten beobachten. Die richtige Zeit, um neue Weinberge anzulegen und um Kunst, Kultur & Wein zu genießen. Im frühlingshaften Monat April laden die Winzer zum Start in die Weinsaison zu den „Jungweinwochen“ in die Weinkeller, Weinberge, Verkostungsräume und Restaurants zum Entdecken und Probieren ein. Dazu stellen sie ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine.

Neuwahlen beim Weinbauverband Saale-Unstrut

Weinregion Saale-Unstrut wächst

Ende Januar ist erfahrungsgemäß schönes Rebschnitt-Wetter. Die Winzer sollten mit dieser Arbeit am 28. Januar dennoch ruhen und sich im Schützenhaus einfinden. Dort findet traditionsgemäß der Mitteldeutsche Weinbautag mit der Übergabe des Pressepreises für das Jahr 2016 sowie die Auszeichnung des besten Winzerlehrlings an Saale-Unstrut statt. Aus den Händen der Gebietsweinkönigin Jenny Meinhardt sowie des Weinbaupräsidenten werden die Ehrungen übergeben.

Aktuelle Veranstaltungen

[03.03.2017]  Rotkäppchen-Sektival – Stefanie Hertel sowie Anita und Alexandra Hofmann 

Ort: Lichthof der Rotkäppchen Sektkellerei, Freyburg
Zeit: 16.00 Uhr
Veranstalter: Rotkäppchen Sektkellerei
Sonstiges: Kartenvorverkauf und Information: 034464-34122 oder www.rotkaeppchen.de
Preis: 44,90 €/Pers., 39,90 €/Pers., 34,90 €/Pers.
Die große Frauenpower-Tournee.

[04.03.2017]  Winzer für einen Tag: Rebschnitt für Hobbywinzer 

Ort: Landesweingut Kloster Pforta, Bad Kösen
Zeit: 10.00 Uhr
Veranstalter: Landesweingut Kloster Pforta
Sonstiges: Kartenvorverkauf und Information: 034463-3000 oder www.kloster-pforta.de
Preis: 40,00 €/Pers.
Probieren Sie sich an verschiedenen Schnitttechniken und studieren Sie die verschiedenen Erziehungssysteme in der Rebpflege. Gestärkt mit Winzerglühwein, einer deftigen Suppe und einer kleinen Weinverkostung starten Sie anschließend zu einem kleinen Rund

[04.03.2017]  Jungweinprobe 

Ort: Weingut Prof. Wartenberg, Naumburg OT Roßbach
Zeit: 17.00 Uhr
Veranstalter: Weingut Prof. Wartenberg
Sonstiges: Anmeldung erforderlich: 0160-92744299 oder www.weingut-steinmeister.de
Preis: Preis auf Anfrage
Im Gastraum der Schankwirtschaft „Der Steinmeister“ werden die neuen Weine des Jahrganges 2016 moderiert vorgestellt. Im persönlichen Gespräch können Sie tiefer gehende Informationen zu den Weinen erhalten.

[04.03.2017]  Archivweinprobe 

Ort: Winzervereinigung Freyburg, Freyburg
Zeit: 18.00 Uhr
Veranstalter: Winzervereinigung Freyburg
Sonstiges: Nur nach Voranmeldung: 034464-3060 oder www.winzervereinigung-freyburg.de
Preis: 38,00 €/Pers.
Machen Sie mit uns eine Zeitreise mit ausgesuchten Weinen aus unserer Schatzkammer, gepaart mit aktuellen Weinen und begleitet von kulinarischen Genüssen. Dauer: 2,5 Std.

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns