Land aus Wein und Stein

Weinmajestäten an Saale-Unstrut - Gebietsweinkönigin Saale-Unstrut

Gebietsweinkönigin Saale-Unstrut 2016/2017 Jenny Meinhardt

„Der Wein erfreut des Menschen Herz…“

Mit der Saale- Unstrut- Region bin ich seit Kindheitstagen tief verwurzelt und es ist mir eine Ehre die nördlichste Weinbauregion Deutschlands Saale- Unstrut als 47. Weinkönigin 2016/2017 vertreten zu dürfen.

Ich wurde 1992 in Apolda geboren und bin unweit der Kur- und Weinstadt Bad Sulza in Flurstedt aufgewachsen. Viele Fahrrad- oder Wandertouren führten mich immer wieder entlang der heimischen Weinberge, Weinbergterrassen und Weinbergshäuschen. Die Weinfeste in der Region lehrten mich schließlich den edlen Rebensaft schätzen und ließen die Verbundenheit zum Wein und zu meiner Heimatregion beständig wachsen.

2010 habe ich mein Lehramtsstudium an der Friedrich- Schiller- Universität in Jena begonnen. Meine Fächer Geschichte, Geographie und Spanisch lassen sich super mit dem Wein verbinden, denn sie haben viele Verbindungen zum Weinbau. Für mein drittes Lehrfach Spanisch durfte ich während eines Auslandssemesters auch die spanische Weinwelt näher kennen lernen.

2012/13 durfte ich für ein Jahr die Krone der Thüringer Weinprinzessin tragen, somit hatte ich während den Auftritten und Ausflügen zu den verschiedenen Weingütern an Saale-Unstrut die Gelegenheit die Weinbauregion besser kennen zu lernen. In diesem Jahr wurde die Neugier zum Thema Wein immer mehr geweckt und ich habe die Einzigartigkeit unserer Kulturlandschaft Saale- Unstrut lieben gelernt.

Das Amt der Weinprinzessin gab ich nach einem Jahr weiter – die Leidenschaft zum Wein aber blieb. Neben meinem Studium halte ich regelmäßig Weinproben und bin als jüngste Wanderführerin in Bad Sulza tätig. Dabei habe ich die Möglichkeit, den Kurgästen bei einer Weinbergswanderung die Region zu zeigen und sie bei einem abschließenden Gläschen Wein auch mit dem „Weinvirus“ zu infizieren.

Neben dem Wandern koche, fotografiere und reise ich gerne, zur Entspannung betreibe ich Yoga. Seit über 13 Jahren bin ich aktives Mitglied im Spielmannzug Wickerstedt. In meiner Freizeit helfe ich in den Thüringer Weingütern bei Weinbergswanderungen und –proben mit, helfe hier bei der Weinlese mit und bleibe damit weintechnisch immer auf den neuesten Stand.

Schon seit längerer Zeit hatte ich den Wunsch, das Amt der Gebietsweinkönigin zu begleiten, der nun Wirklichkeit geworden ist. Ich möchte in diesem Jahr als Weinkönigin den Gästen, aber auch der einheimischen Bevölkerung das nördlichste Qualitätsweinbaugebiet, die einzigartige Kulturlandschaft und den spritzigen Wein näher bringen und somit auch den Bekanntheitsgrad der Weinregion Saale- Unstrut weiter steigern. Aber auch ich habe einen persönlichen Wunsch – mein Weinwissen weiter auszubauen, die unbekannten, schönen Ecken unserer Region kennenzulernen und viele weinfrohe Gespräche zu führen.

„Im Land aus Wein und Stein,
wo die Sonne, die Flüsse, die Burgen und die Reben geben sich ein Stelldichein,
kann mit einem Gläschen Saale- Unstrut Wein,
das Leben voller Frohsinn, Glück und Heiterkeit sein.“


Mit weinfrohen Grüßen

Ihre Gebietsweinkönigin 2016/2017
Jenny Meinhardt


Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns