Land aus Wein und Stein

  Amtliche Prüfnummer

Die deutschen Qualitäts- und Prädikatsweine tragen als Nachweis für die bestehende amtliche Prüfung eine Prüfungsnummer. Die mehrstellige Zahl setzt sich dabei aus aus folgenden Angaben zusammen: die Betriebsnummer des Herstellers, die Prüfstelle, der Ort, der Erzeugerbetrieb, die geprüfte Partie und das Jahr der Prüfung.
Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns