Land aus Wein und Stein

  Gutedel

Gutedel ist eine der ältesten Weißweintrauben und wurde bereits vor 2.800 Jahren in Ägypten angebaut. Seit dem 17. Jahrhundert wächst der Weiße Gutedel auch in Deutschland. Er liefert eine äußerst wohlschmeckende Tafeltraube, die süffige, leichte Weine ergibt. Der Weiße Gutedel ist eine besondere Spezialität unseres Anbaugebietes, der sich dem Liebhaber als ein neutraler, angenehm leichter Wein präsentiert.
Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns