Land aus Wein und Stein

  Ortega

Der Ortega ist eine junge, in Deutschland entstandene Kreuzung aus Müller-Thurgau- und Siegerrebe. An den geschützten Lagen der Saale-Unstrut-Region wachsen gelbe Trauben, die einen Wein mit einem honigartigen, malzigen Aroma geben. Hier wird er vorrangig zu Beerenauslesen, Trockenbeerenauslesen und Eisweinen ausgebaut.
Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns