Pressemeldungen

Land aus Wein und Stein

Andrack wandert genussreich an Saale-Unstrut

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Deutschen Weininstitut (DWI) wandert Manuel Andrack in den 13 deutschen Weinanbaugebieten und berichtet darüber in seinem Blog - auf die ganz typisch launige und sehr unterhaltsame Weise.

Er ist vielen Fernsehzuschauern noch als Partner von Harald Schmidt und dessen legendärer Harald Schmitt Show bekannt. Darüber hinaus ist Manuel Andrack ein passionierter Wanderer, der zahlreiche Wanderbücher und Wanderführer geschrieben hat. Über seine Wanderungen in Funk und Fernsehen sowie in einschlägigen Fachzeitschriften und Vortragsveranstaltungen wird regelmäßig berichtet und seit April 2008 betreibt er einen eigenen Blog zum Thema Wandern. Er unterhält und pflegt zahlreiche Kontakte und Netzwerke in die Wanderszene und ist aufgrund seiner medialen Bekanntheit und seiner unkomplizierten Art ein authentischer Sympathieträger zum Thema Wandern und Genuss und damit auch ein idealer Protagonist für das Thema „Weinwandern".

Der „Wander-König" war am Freitag, dem 22. September in der Saale-Unstrut Region.
Mit der Burgenlandbahn ging es nach Laucha und von dort an der Unstrut entlang nach Weischütz ins Weingut Köhler-Wölbling. Dort wartete der Chef des Hauses mit seiner Frau und einem köstlich gedeckten Tisch. Gerade gelesene Kernling Trauben aus dem Weinberg und dazu der passende Kernling Wein aus dem Jahre 2016 ließen Andracks Gaumen erfreuen. „Diesen Wein habe ich bis dato noch nie probiert" und hebt das Glas. Köstlich ist sein Resümee. Begleitet wird der Wanderprofi von der Gebietsweinkönigin Saale-Unstrut Juliana Beer und Sandra Polomski-Woithon von der Gebietsweinwerbung.
Um den zeitlichen Wanderplan einzuhalten, muss es bald weiter gehen ins Weingut Pawis. Dort gibt es auf die typisch perfekte unterhaltsame Weise vom Weingutschef Bernhard Pawis einen Rundgang um das Anwesen und der herrliche Ausblick auf das Unstuttal wird mit edlen Tropfen des Hauses genossen. Andrack verspricht bald wieder zu kommen und möchte auch gleich in den neu geschaffenen Unterkünften im Weingut übernachten. Auf dem Weg nach Freyburg gibt es Rast in der Straußwirtschaft Bertling-Lützkendorf. Sven Lützkendorf offeriert eine Weinbergsführung mit Kostproben der Weintrauben. Ein genussreiches Abendessen bei einem Bilderbuch Sonnenuntergang lässt nun keine Wünsche mehr offen. Schon im Dunkeln als Nachtwanderung geht es weiter in die Winzervereinigung. Hans Albrecht Zieger führt durch die Keller. Die Lese ist um die Uhrzeit noch voll im Gang. Gerade werden Trauben angeliefert. Herr Andrack fühlt sich fast schon wie ein Winzer nach diesem wunderschönen Wandertag.

Biographie Manuel Andrack

1965 geboren in Köln. Linksrheinisch. Aufgewachsen in Köln-Ostheim, rechtsrheinisch
1978 die Bläck Fööss schreiben den Song "Der Manni uss Ossheim". Zur Erklärung: Manni ist kölsch für Manuel
1984 Beginn des Studiums der Theater- Film- Fernsehwissenschaft, Germanistik, Kunstgeschichte in Köln. Abschluss Magister Artium
1991-1994 Arbeit als Fernseh-Redakteur für die Gameshow "Familienduell"
1995-1998 SAT.1-Redakteur für die Late-Night-Sendung "Harald-Schmidt-Show"
1998-2008 Redaktionsleitung der "Harald-Schmidt-Show"
2000-2007 Sidekick von Harald Schmidt. 2001 Deutscher Fernsehpreis, 2002 Bierbotschafter, 2003 Deutscher Fernsehpreis
2005 Erstes Buch "Du musst wandern". Weitere Wanderbücher, ein Buch über den 1. FC Köln, ein Buch über Ahnenforschung folgen.
Seit 2008 außerdem Texte für die ZEIT, STERN, GEO SPEZIAL, MERIAN und das WANDERMAGAZIN.
2016 Das Geschichts-Wanderbuch "Schritt für Schritt- Wanderungen durch die Weltgeschichte" erscheint.
2017 Veröffentlichung von "Lebenslänglich Fußball. Vom Wahnsinn ein Fan zu sein"

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns