Pressemeldungen

Land aus Wein und Stein

Weinseminar „Facettenreiches Weinland Saale-Unstrut“ für Weinfreunde, Gastronomie u. Fachhandel am Montag, den 20. November

Sie wollten schon immer wissen, was der Winzer im Winter macht und warum eine Spätlese von Saale-Unstrut meistens trocken ist? Das Weinseminar „Facettenreiches Weinland Saale-Unstrut“ beantwortet Ihnen diese Fragen und noch einige mehr.

Hiesige Weinexperten aus der Praxis entführen Sie in die Welt des Weines und kommunizieren die Zusammenhänge der Arbeit im Weinberg, Weinkeller und der Weinqualität im Glas.
Ziel des Halbtagesseminares ist ein vielfältig einsetzbares Gesamtverständnis in Sachen SAALE-UNSTRUT WEIN als Schlüssel zum Weingenuss. Eine Weinprobe beendet das Weinseminar, in der unter fachkundiger Leitung die facettenreichen feinfruchtigen Weine vorgestellt werden. Erfahren Sie mehr über Aromen und probieren Sie, wie vielfältig Weingenuss sein kann. Erleben Sie dieses weinfachliche VERGNÜGEN der besonderen Art

am Montag, 20. November 2017 ab 13.00 Uhr – ca. 18.45 Uhr in der Winzervereinigung Freyburg eG, Querfurter Straße 10, 06632 Freyburg.

Im Preis von 30,00 € / Teilnehmer; Auszubildende 18,00 € sind die Kosten des Seminars inkl. Kaffee und Weinverkostung enthalten.

Bei Interesse bitte bis spätestens 6. November 2017 im Büro der Gebietsweinwerbung unter Mail: info@weinbauverband-saale-unstrut.de anmelden.
Gern stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung unter Tel. 03 44 64 26 110

Nachfolgend das Programm:

13.00 Uhr Begrüßung


13.10 – 13.55 Uhr Geschichte des Weines u. des Weinanbaugebietes Saale Unstrut
Referent: Dieter Hanisch, 1. Bruderschaftsmeister der Weinbruderschaft Saale-Unstrut e.V.

13.55 – 14.20 Uhr Charakteristik des Weinanbaugebietes Saale-Unstrut
Referentin: Kim Le Thanh, Marketingmitarbeiterin Gebietsweinwerbung Saale-Unstrut

14.20 – 14.45 Uhr Kaffeepause

14.45 – 15.15 Uhr Sektbereitung
Referentin: Daniela Odenthal, Marketing Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH

15.15 – 16.20 Uhr Vom Rebstock in die Flasche
Referent: Hans-Albrecht Zieger, Geschäftsführer Winzervereinigung Freyburg eG

16.20 – 16.55 Uhr Führung durch den Weinkeller in der Winzervereinigung Freyburg
Referentin: Claudia Hollstein, Mitarbeiterin Winzervereinigung Freyburg eG

16.55 – 17.50 Uhr Weinrecht
Referent: Sven Lützkendorf, Kellermeister im Weingut Dr. Hage, Zeuchfeld

17.50 – ca. 18.45 Uhr Weinverkostung
Referentin: Juliana Beer, Saale-Unstrut Gebietsweinkönigin 2017 / 18

Änderungen im Ablauf vorbehalten.

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns