Pressemeldungen

Land aus Wein und Stein

1. Vergabe des Mitteldeutschen Weinpreises der Weinanbaugebiete Saale-Unstrut & Sachsen 2017 auf der ISS GUT! Messe Leipzig, 6. November 2017

Saale-Unstrut und Sachsen machen weiterhin gemeinsame Sache. Nach dem in diesem Jahr bereits zum 27. Mal die Große gemeinsame Jungweinprobe im Frühjahr stattfand, gab es immer wieder Bestrebungen beider Weinanbaugebiete einen Schritt weiter zugehen. Gemeinsam wurde aus diesem Grund zum 1. Mal der Mitteldeutsche Weinpreis in den drei Kategorien bester Weißwein, Rotwein und Schaumwein vergeben. Jedes Anbaugebiet hat natürlich seine eigenen Stärken und darüber hinaus bietet jedes neue Weinjahr immer wieder neue Überraschungen.

Die Teilnahme der Weingüter am Mitteldeutschen Weinpreis erfolgt automatisch über die Teilnahme an der Gebietsweinprämierung in dem jeweiligen Anbaugebiet. Es gibt somit keine gesonderte Ausschreibung. Für die Degustation und Bestimmung des Mitteldeutschen Weinpreises werden die fünf bestbewerteten Weine aus den drei Kategorien Weißwein, Rotwein/ Rosé und Schaumwein der Gebietsweinprämierungen über die Weinbauverbände ermittelt.

Über die Qualität der angestellten Weine urteilt dann erneut eine sechsköpfige Jury mit Hilfe präzise definierter Kriterien. Maximal fünf Punkte nach dem DLG-Punkteschema kann ein Wein erreichen. Die Weine werden blind verkostet. Ausschließlich die Rebsorte, die Qualitätsstufe, die Geschmacksrichtung und der Jahrgang sind den Prüfern bekannt. Beurteilt werden die Weine und Schaumweine nach Klarheit, Geruch, Geschmack und Harmonie.

Der Mitteldeutsche Weinpreis in der Kategorie bester Weißwein geht nach Sachsen an das Weingut Vincent Richter für seinen 2016er Traminer aus der Lage Meißner Kapitelberg. Die anderen beiden Preise gehen nach Saale-Unstrut. In der Kategorie bester Rotwein wird das Weingut Herzer für ihren 2015-er Blauen Zweigelt Barrique aus der Lage Naumburger Steinmeister ausgezeichnet. In der Kategorie bester Schaumwein geht der Preis an den jungen Winzer Johannes Beyer für seinen 2015er Karsdorfer Hohe Gräte Weißburgunder Sekt brut.

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!

 

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns