Land aus Wein und Stein

>
Weingüter
Rebfläche in ha
>
Rebsorten

Willkommen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

Wir laden Sie ein auf eine kleine Weinreise in die idyllische Weinregion Saale-Unstrut.

Weinberge mit Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinbergshäuschen prägen die landschaftlich reizvolle Weinregion Saale-Unstrut. Zudem geben mittelalterliche Burgen und mystische Stätten ein Ambiente, das zum Genießen eines edlen Weines bestens einlädt. Der hiesige Wein zeichnet sich durch ein feingliedriges, fruchtiges Bukett und seinen spritzigen Charakter aus. Durch den umweltschonenden Anbau nach Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt und eine sorgfältige qualitätsbewusste Arbeit in Weinberg und -keller entsteht ein Wein von besonderer Güte.


Personelle Unterstützung durch den Naturpark Saale-Unstrut Triasland

Sebastian Henze, Geschäftsführer des Weinbauverbandes Saale-Unstrut e.V. gibt bekannt, dass seit März 2022 der Weinbauverband Saale-Unstrut e.V. personelle Unterstützung erfahren hat. Auf Initiative des Geschäftsführers vom Naturpark Saale-Unstrut Triasland, Herrn Dr. Matthias Henniger, konnten zwei junge Mitarbeiterinnen, Frau Anja Polomski sowie Frau Cora Luchs über verschiedene Förderprogramme zweier externer Vereine dem Weinbauverband temporär zur Verfügung gestellt werden.

Winzerfest in neuem Glanz: 9.-11. September 2022

Nachdem der Freyburger Weinfrühling erfolgreich verlaufen ist und auch die Saale-Weinmeile ihre Pforten für die Weinfreunde aus Nah und Fern öffnen wird, stellt sich die Frage nach dem Winzerfest in Freyburg. Der Winzerfestausschuss tagte in der vergangenen Woche. Weinbaupräsident Hans Albrecht Zieger berichtet: „Wir sind froh darüber, dass die Pandemie Situation sich entspannt, sodass wir davon ausgehen, ein großes Winzerfest feiern zu können.“
Die Planungen laufen auf Hochtouren. Das Programm wird derzeit vorbereitet. Der Freyburger Bürgermeister Udo Mänicke unterstreicht die Bedeutung des Festes und freut sich auf viele Gäste.

Degustation zur Wein- und Sektprämierung Saale-Unstrut 2022

4 goldene, 29 silberne und 9 bronzene Medaillen sind das Ergebnis der heutigen 2. Degustation zur Gebietsweinprämierung Saale-Unstrut am 3 Mai 2022. 6 Prüfer: Frau Karin Rötke, Herr Sven Lützkendorf, Herr Andreas Claus, Herr Michael Grosser, Herr Joachim Rolf, Herr André Zahn, allesamt Weinprüfer, entschieden über die Punktzahl der angestellten Weine. 35 Weine von insgesamt 3 Weingütern flossen in die Gläser. Das heißt, nur ein Wein wurde heute nicht prämiert.

Große gemeinsame Jungweinprobe Saale-Unstrut & Sachsen

Der Frühling ist die Jahreszeit, in der die Natur wieder zum Leben erwacht. Während in den Weinbergen mit dem Rebschnitt die ersten Grundlagen für das zukünftige Weinjahr gelegt wurden, haben die Winzer ihre Jungweine des voran gegangen Weinjahrganges in die Flaschen abgefüllt.
Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns