Land aus Wein und Stein

>
Weingüter
Rebfläche/ha
>
Rebsorten

Willkommen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

Wir laden Sie ein auf eine kleine Weinreise in die idyllische Weinregion Saale-Unstrut.

Weinberge mit Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinbergshäuschen prägen die landschaftlich reizvolle Weinregion Saale-Unstrut. Zudem geben mittelalterliche Burgen und mystische Stätten ein Ambiente, das zum Genießen eines edlen Weines bestens einlädt. Der hiesige Wein zeichnet sich durch ein feingliedriges, fruchtiges Bukett und seinen spritzigen Charakter aus. Durch den umweltschonenden Anbau nach Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt und eine sorgfältige qualitätsbewusste Arbeit in Weinberg und -keller entsteht ein Wein von besonderer Güte.


Die Zeitzer Winzerin Annemarie Triebe ist die 50. Gebietsweinkönigin von Saale-Unstrut

Mit großer Freude darf Annemarie Triebe nun als 50. Gebietsweinkönigin von Saale-Unstrut das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet Deutschlands in den Jahren 2019 und 2020 vertreten. Im Jahr 1996 wurde Sie in der Stadt Zeitz geboren und wuchs im Kleeland Würchwitz auf.

Ansäuerung von Erzeugnissen der Ernte 2019 für alle drei Bundesländer beantragt - Säuerung für Sachsen-Anhalt bereits genehmigt

Der Weinbauverband Saale-Unstrut e.V. hat die Zulassung der Säuerung des Jahrganges 2019 für Sachsen-Anhalt, Thüringen sowie Brandenburg (in BB gemeinsam mit Gartenbauverband Berlin-Brandenburg e.V.) beantragt.

Die Weinhauptstadt Freyburg (Unstrut) feiert - Saale-Unstrut Winzer laden zum größten Weinfest der Region

Das größte Weinfest der Weinregion, das Winzerfest in Freyburg, vom 6. bis 8. September, läutet in den ersten Zügen die Weinlesezeit ein. Die frühreifen Sorten blubbern dann bereits für den spritzigen Federweißer in den Fässern. Und erfahrungsgemäß sind diese ersten Kostproben des neuen Weinjahrganges in Form des Federweißers eine besondere Spezialität auf den Weinfesten im Herbst.

Saale-Unstrut - Vegetationsverlauf 2019

Nach einem der niederschlagsärmsten Jahre in den Wetteraufzeichnungen der Saale-Unstrut Region (Standort Freyburg nur ca. 281 Liter Jahresniederschlag) startete das Jahr 2019 zunächst kühl, nass und stürmisch. Die Temperaturen sanken vom 19. bis zum 21. Januar unter – 10° C ab, sodass ideale Voraussetzungen für die Eisweinlese gegeben waren. So konnten sieben Weingüter in diesen Nächten erfolgreich die frostigen Beeren lesen.

Aktuelle Veranstaltungen

[20.09.2019]  Wein & Trauben - Eine besondere Verkostung 

Ort: Herzoglicher Weinberg, Freyburg (Unstrut)
Zeit: 17.00 Uhr
Veranstalter: Herzoglicher Weinberg
Sonstiges: Anmeldung und Informationen unter: Tel.: 034464/ 66431 oder www.herzoglicher-weinberg.de
Preis: 29,00 € p. P.
Bei dieser Verkostung können Sie nicht nur den „fertigen“ Wein verkosten, sondern auch die Trauben, aus denen er entsteht. Im zauberhaften Ambiente des historischen Weinberghäuschens kann man probieren, wie sich die Aromen aus der Traube im Wein wiederfin

[21.09.2019]  Federweißerfest 

Ort: Schankwirtschaft "Der Steinmeister"
Zeit: ab 12.00 Uhr
Veranstalter: Weingut Prof. Wartenberg
Sonstiges: Informationen unter: Tel.: 0160/92744299 oder www.weingut-steinmeister.de

[21.09.2019]  Federweißerfest 

Ort: Obst- und Weingut Goldschmidt, Allstedt OT Beyernaumburg
Zeit: 15.00 Uhr
Veranstalter: Obst- und Weingut Goldschmidt
Sonstiges: Informationen unter: www.obst-weingut-goldschmidt.de
Preis: 5,00 € p. P.
Wanderung zum Weinberg (Roten Berg).

[21.09.2019]  Wein & Käse "Der Klassiker" 

Ort: Landesweingut Kloster Pforta, Naumburg OT Bad Kösen
Zeit: 17.00 Uhr
Veranstalter: Landesweingut Kloster Pforta
Sonstiges: Anmeldung und Informationen unter: Tel.: 034463/ 3000 oder www.kloster-pforta.de
Preis: 40,00 € p. P.
Voranmeldung erforderlich.

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns