Land aus Wein und Stein

>
Weingüter
Rebfläche/ha
>
Rebsorten

Willkommen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

Wir laden Sie ein auf eine kleine Weinreise in die idyllische Weinregion Saale-Unstrut.

Weinberge mit Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinbergshäuschen prägen die landschaftlich reizvolle Weinregion Saale-Unstrut. Zudem geben mittelalterliche Burgen und mystische Stätten ein Ambiente, das zum Genießen eines edlen Weines bestens einlädt. Der hiesige Wein zeichnet sich durch ein feingliedriges, fruchtiges Bukett und seinen spritzigen Charakter aus. Durch den umweltschonenden Anbau nach Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt und eine sorgfältige qualitätsbewusste Arbeit in Weinberg und -keller entsteht ein Wein von besonderer Güte.


Säuerung für Sachsen-Anhalt genehmigt

Der Weinbauverband Saale-Unstrut e.V. hat die Zulassung der Säuerung des Jahrganges 2018 für Sachsen-Anhalt beantragt. Diesem wurde mit der Allgemeinverfügung stattgegeben, sodass auf Grund der außergewöhnlichen Witterungsbedingungen - nach Zustimmung durch das MULE Land Sachsen-Anhalt – für den sachsen-anhaltinischen Teil des Anbaugebietes Saale-Unstrut die Säuerung von Trauben, Most, teilweise gegorenem Traubenmost, Jungwein und Wein des Jahres 2018 möglich ist.

Weinlese an Saale-Unstrut startet so zeitig wie noch nie

An die Scheren, fertig los – am Vormittag des 13. Augusts ist die Weinlese in Saale-Unstrut gestartet. Das Weingut Beyer konnte einen Solaris mit 105° Oechsle und 7,5 g/l Säure ernten.

4. & 5. August 2018 - Tage der offenen Weinkeller & Weinberge

Eine Weinregion ist geprägt durch ihre Landschaft, ihre kulturellen Angebote, den Boden, die Rebsorten, doch insbesondere durch ihre Winzer. Die Winzer sind das Herzstück einer Weinregion, den sie hegen und pflegen die Rebhänge, sorgen mit ihren Arbeiten im Weinberg für höchste Traubenqualität, sie verkeltern die Weine und schaffen mit ihren Veranstaltungen ein einmaliges Erlebnis in der Saale-Unstrut Region. Es ist kein Beruf wie jeder andere – Winzer zu sein ist eine Berufung aus Liebe zum Wein. Ein Winzer macht Wein – aber was genau bedeutet das? Von der Rebe im Weinberg bis zu einem guten Tropfen Wein im Glas ist es ein langer und zum Teil beschwerlicher Weg.

Goldrausch an Saale und Unstrut

Die Gebietsweinprämierung 2018 ging am 29. und 30. Mai in die zweite Runde. Ganze 146 Weine, 1 Sekt und 2 Seccos stellten sich an diesen zwei Tagen in einer Blindverkostung dem Urteil der sechsköpfigen Fachjury. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es regnete 28 Mal Gold, 68 Mal Silber und 36 Mal Bronze.

Aktuelle Veranstaltungen

[17.08.2018 - 19.08.2018]  Wein & Heimatfest 

Ort: Festplatz in Nebra OT Reinsdorf
Veranstalter: Wein & Heimatverein Reinsdorf
Preis: Eintritt frei

[17.08.2018 - 19.08.2018]  26. Thüringer Weinfest  

Ort: Zentrum, Bad Sulza
Veranstalter: Tourist-Information Bad Sulza
Sonstiges: Informationen unter: www.bad-sulza.de
Das Original der Thüringer Weinfeste mit Weinen und Weinerzeugnissen aus dem Anbaugebiet Saale-Unstrut. 18.08.: Festumzug, 19.08.: Krönung der Thüringer Weinprinzessin.

[19.08.2018]  Tag des Galgenberges - „Kunst im Weinberg" 

Ort: Am Galgenberg, Werder (Havel)
Zeit: 11.00
bis: 17.00 Uhr
Veranstalter: Weinverein Werder (Havel)
Sonstiges: Informationen unter: www.weinverein-werder.de
Preis: Eintritt frei

[24.08.2018]  Die Kunst des „Säbulierens“ mit 3-er Probe 

Ort: Rotkäppchen Sektkellerei Freyburg
Zeit: 17.30 Uhr
Veranstalter: Rotkäppchen Sektkellerei
Sonstiges: Anmeldung und Informationen unter: 034464-340 oder www.rotkaeppchen.de
Preis: 15,00 €/Pers.
Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die historische Kellerei. Erleben Sie das Köpfen einer Sektflasche mit dem Champagnersäbel inkl. Probe und anschließender Verkostung von 3 weiteren Rotkäppchen Sekten.

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns