Land aus Wein und Stein

>
Weingüter
Rebfläche/ha
>
Rebsorten

Willkommen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

Wir laden Sie ein auf eine kleine Weinreise in die idyllische Weinregion Saale-Unstrut.

Weinberge mit Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinbergshäuschen prägen die landschaftlich reizvolle Weinregion Saale-Unstrut. Zudem geben mittelalterliche Burgen und mystische Stätten ein Ambiente, das zum Genießen eines edlen Weines bestens einlädt. Der hiesige Wein zeichnet sich durch ein feingliedriges, fruchtiges Bukett und seinen spritzigen Charakter aus. Durch den umweltschonenden Anbau nach Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt und eine sorgfältige qualitätsbewusste Arbeit in Weinberg und -keller entsteht ein Wein von besonderer Güte.


Auszeichnung bester Winzerlehrling Saale-Unstrut 2018

Bereits zum 12. Mal freut sich der Weinbauverband Saale- Unstrut darüber die besten Absolventen des Winzerhandwerks zum Mitteldeutschen Weinbautag ehren zu können. Der Weinbauverband stiftet den Preis alljährlich für Jungwinzer mit besonders guten Abschlussergebnissen (1,0 – 1,9). In diesem wird die Ehrung Franz Lucius zu teil.

Pressepreisträger des Weinbauverbandes 2018: Martin Schumann

"Schumanns Zeilen" gibt es schon seit 2006 im Wochenspiegel, im Super Sonntag, in den verlagseigenen Magazinen und auf den Homepages der Lokalausgaben zu lesen. Schreiben ist seine Leidenschaft und dabei geht er kreativ mit der deutschen Sprache um.

Ausschreibung: Bewerbung zum Amt der 8. Zeitzer Weinprinzessin

Einmal Prinzessin sein… Der Traum vieler junger Mädchen aus der Zeitzer Region kann in Erfüllung gehen. Die Zeitzer Weinprinzessin ist für die Stadt Zeitz und die Winzer entlang der „Weinroute an der Weißen Elster“ Repräsentantin und Weinbotschafterin. Das Ehrenamt setzt ein hohes Maß an persönlichem Engagement und zeitlicher Flexibilität voraus. Der Weinverein Zeitz und die Stadt Zeitz begleiten sie während der Amtszeit von 2 Jahren.

Generalversammlung & Mitteldeutscher Weinbautag, 2.02.2019 im Euroville Naumburg

Wieder blicken die Winzer der Saale-Unstrut Region auf ein erfolgreiches Weinjahr zurück. Für die Mitglieder des Weinbauverbandes Saale-Unstrut findet am Vormittag des 2. Februars 2019 die traditionelle Generalversammlung in diesem Jahr zum ersten Mal im Jugend- und Sporthotel Euroville in Naumburg statt. Mit sehr hohen Qualitäten und auch guten Erträgen kann man sich auf einen weiteren Spitzenjahrgang der Region freuen. Die Mitgliederversammlung ist zu Beginn des Jahres aber nicht nur für den Rückblick gedacht, sondern vor allem für den Ausblick auf das kommende Jahr...

Aktuelle Veranstaltungen

[23.02.2019]  6. Rebschnitt- u. Sortenseminar für Haus- und Gartenwein sowie Ertragsanlagen 

Ort: Schlossberg Nebra
Zeit: 09.00 Uhr
bis: 12.00 Uhr
Veranstalter: Weinhof Winter
Sonstiges: Informationen unter: www.weinhof-winter.de
Preis: Anmeldungs- u. Kostenfrei
Rebanlagen am Schlossberg Nebra (hinter Hotel Himmelsscheibe). Anleitung zum sachgerechten Rebschnitt an 13 Erziehungsformen und Sortenkunde pilzwiderstandsfähiger Tafel- u. Keltertrauben (PIWI’s).

[23.02.2019]  Weinreben brauchen Schnitt 

Ort: Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben, Kaiserpfalz OT Memleben
Zeit: ab 09.00 Uhr
Veranstalter: Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben
Sonstiges: Informationen unter: www.kloster-memleben.de
Workshop im klostereigenen Weinberg.

[23.02.2019]  Rebschnitt für Hobbywinzer 

Ort: Landesweingut Kloster Pforta, Naumburg OT Roßbach
Zeit: 10.00 Uhr
Veranstalter: Landesweingut Kloster Pforta
Sonstiges: Anmeldung und Informationen unter: 034463/3000 oder www.kloster-pforta.de
Preis: 40,00 € p. P.
Lernen Sie bei dieser einmaligen Gelegenheit den Weinberg aus weinbaulicher Sicht kennen: Probieren Sie sich an verschiedenen Schnitttechniken und studieren Sie die verschiedenen Erziehungssysteme in der Rebpflege. Voranmeldung erforderlich.

[23.02.2019]  Rotweinprobe  

Ort: Schankwirtschaft "Der Steinmeister", Naumburg OT Roßbach
Zeit: 17.00 Uhr
Veranstalter: Weingut Prof. Wartenberg
Sonstiges: Anmeldung und Informationen unter: Tel.: 0160/92744299 oder www.der-steinmeister.de
Preis: 25,00 € p. P.
Rotweinprobe mit 5 Rotweinen "Historische Weinbautechniken" (Wie man früher Rotweine und Weißweine herstellte...). Dauer 2h, Voranmeldung erforderlich.

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns